Aerosolmaske | MaxiNeb® Vernebler

 

Aerosole werden am zuverlässigsten über Maske oder Mundstück verabreicht. Besonders die Partikelgröße (1–5 Mikron) und deren Anteil an der produzierten Nebelmenge entscheiden über Lungengängigkeit und Effektivität des Düsenverneblers. MaxiNeb® Vernebler erfüllen diese Bedingungen optimal und verbessern damit die Medikamentenausbeute sowie den Therapieerfolg. Außerdem sind alle Komponenten latexfrei.

 

MaxiNeb Vernebler

Ideale Partikelgröße

  • erhöht den Therapieeffekt

Verneblerkappe mit Schnellverschluss

  • verhindert einen Medikamentenverlust
  • erleichtert die Handhabung

Funktionssicher bis 45° Schräglage des Verneblers

  • ermöglicht den Einsatz auch bei Patienten, die nur wenig aufgerichtet werden dürfen

Weiches, latexfreies Maskenmaterial

  • erhöht den Patientenkomfort und die Sicherheit

T-Stück mit Tropfrand

  • verhindert eine Medikamentenverdünnung durch Kondenswasser

Geringer Füllungsrest (0,9 ml)

  • reduziert den Medikamentenverbrauch

Großes Füllvolumen (15 ml)

  • erlaubt längere Inhalationszeiten

 

 

MaxiNeb Vernebler

 

 

Aerosolmaske Venticaire®

Bezeichnung

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

für Erwachsene, mit Kinnabschluss        

50

032-10-006

8M070012

für Kinder, mit Kinnabschluss

50

032-10-010

8M070013

 

MaxiNeb® Vernebler Venticaire

Bezeichnung

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

ohne Zubehör

-

50

032-10-003

8M070017

mit T-Mundstück

2,10

50

032-10-005

8M070018

für Erwachsene, mit Maske
(lang)

2,10

50

032-10-007

8M070019

für Kinder, mit Maske

2,10

50

032-10-011

8M070020