Mediflex Lap

 

Der Mediflex Lap ist ein Bergebeutel, der höchsten Ansprüchen im OP gerecht wird. Bei seinen Eigenschaften wurde besonders großer Wert darauf gelegt, dass er sich außerordentlich vielseitig bei der MIC einsetzen lässt. Durch seine sehr leichte Handhabung, die hohe Reißfestigkeit des Beutels sowie die praxisgerechten Größen ist der Mediflex Lap ein ideales Instrument. Weiterhin ermöglicht dieser Bergebeutel ein stufenloses, intraoperatives Öffnen und Schließen über das Führungsrohr. Eine weitere, wirtschaftliche Eigenschaft ist sein überlegenes Preis-/Leistungsverhältnis. Auch der Madiflex Lap ist für viele Indikationen in der Chirurgie und Gynäkologie geeignet, wie z.B. Cholecysterktomie, Appendix, Ovarien oder Myomektomie.

 

 

Mediflex Lap
Lieferung in kompaktem Führungsrohr.
Stufenloses, intraoperatives Öffnen und Schließen.

Einfache Bedienung über das Führungsrohr

  • ermöglicht ein stufenloses, intraoperatives Öffnen und Schließen
  • gewährleistet ein sicheres und ergonomisches Arbeiten

Beutel aus reißfestem, transparentem Material

  • gewährleistet eine hohe Sicherheit auch bei großen und schweren Resektaten
  • bietet eine freie Sicht auf das Resektat

Mit 75 oder 125 mm Beuteldurchmesser

  • universell einsetzbar
  • auch für größere Resektate geeignet
Mediflex Lap


Mediflex Lap (Einmal-Artikel: einzeln, steril verpackt)

Bezeichnung

Beutel-Ø
(mm)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

Bergebeutel für die minimal
invasive Chirurgie

75

5

FEP236100

8M150014

Bergebeutel für die minimal
invasive Chirurgie

125

5

FEP257100

8M150015