Sauerstoffmaske Venticaire®

 

Mit der Venticaire-Sauerstoffmaske wird eine mittlere Sauerstoffkonzentration zwischen 28 und 35 % (je nach Atemfrequenz und -volumen) erreicht. Dabei ensteht ein O2-Flow von 6–8 l/min, der gut toleriert wird. Der dichte Sitz der Maske und der abgestimmte Querschnitt der seitlichen Öffnungen verhindern eine unangenehme Zugluft in Augennähe des Patienten.

 

Weiches, durchsichtiges Maskenmaterial

  • passt sich gut den Gesichtskonturen an
  • erlaubt eine Inspektion der Lippen

Latexfreie Komponenten

  • beugen allergischen Reaktionen vor

Starlumen-Verbindungsschlauch mit Sicherheitsmuffen

  • sichert eine Sauerstoffzufuhr auch bei versehentlich abgeknicktem Schlauch
  • sitzt zuverlässig auf den Anschlussstutzen

Drehverbindung zur Maske

  • ermöglicht eine O2-Zuleitung von jeder Seite
Sauerstoffmaske

 

 

Sauerstoffmaske Venticare®

Bezeichnung

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

für Erwachsene, mit Kinnabschluss,
ohne Schlauch

-

50

032-10-001

8M070007

für Erwachsene, mit Kinnabschluss

2,10

50

032-10-002

8M070008

für Kinder, mit Kinnabschluss

2,10

50

032-10-009

8M070009