MAXETTE und MAXI Sauginstrumente

 

Das MAXI-Prinzip kombiniert hohe Saugkapazität mit atraumatischer Flüssigkeitsabsaugung. Das Außergewöhnliche dieses Prinzips ist das Doppelrohr. Wird die Kontrollöffnung nicht mit einem Finger verschlossen, erreicht dieser Sauger die gleiche Kapazität, die ein Standardsauger mit geschlossener Öffnung erzielt. Die Abflusskapazität wird hingegen wesentlich erhöht, wenn die Kontrollöffnung geschlossen wird.

MAXETTE und MAXI arbeiten nach demselben Prinzip und ermöglichen durch ihre unterschiedliche Größe einen universellen Einsatz.

 

Doppelsaugrohr
Doppelsaugrohr MAXETTE und MAXI

Doppelrohrkonstruktion

  • reguliert den Sog direkt an der Saugerspitze
  • gewährleistet atraumatisches und effektives Absaugen in zwei Leistungsstufen

Beiluftventil

  • ermöglicht ein Umschalten auf Hochleistungsabsaugen per Fingerspitzenkontrolle

Elastisch-stabiles Material

  • verbessert die Zusatznutzung als Hilfsretraktor

Ergonomischer Griff

  • ist stabil und leicht zu handhaben
  • erlaubt ermüdungsfreies Arbeiten

Großlumiger Schlauch

  • erhöht die Strömungsgeschwindigkeit und die Saugleistung

Großes Lumen (7 bzw. 5,5 mm)

  • erlaubt das Absaugen von Knochen-/Gewebefragmenten ohne zu verstopfen

Weiße Spitze

  • gewährleistet eine gute Sicht auch in tiefe Wunden
MAXETTE und MAXI Sauginstrument

 

 

MAXETTE Sauginstrumente (einzeln, steril verpackt)

Bezeichnung

Ø innen/
außen (mm)

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

27 cm, einfach gebogen

5,0/10,0

2,0

90

68176

8M040153

27 cm, einfach gebogen

5,0/10,0

3,5

60

68177

8M040154



MAXI Sauginstrumente (einzeln, steril verpackt)

Bezeichnung

Ø innen/
außen (mm)

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

34 cm, einfach gebogen

7,0/11,6

2,0

60

68171

8M040151

34 cm, einfach gebogen

7,0/11,6

3,5

40

68172

8M040152