ShortStay® Barcode LabelBand®

Das ShortStay® Barcode LabelBand® wurde speziell zur Verwendung von gedruckten Informationen/Strichcodes entwickelt. Durch das einfache Aufkleben der bereits in der Patientenakte vorhandenden Etiketten bietet das ShortStay® Barcode LabelBand® eine sichere und schnelle Lösung der Patientenidentifikation ohne Anschaffung von zusätzlichen Druckern.

 

Das breite Etikettenfeld bietet Raum für Laser- und Thermo-Etiketten, die jeweils durch eine transparente Klebefolie geschützt und somit 100% wasserdicht sind. Es können alle handelsüblichen Etiketten verwendet werden.

 

Im Vergleich zu ähnlichen Produkten bietet das ShortStay® Barcode LabelBand® unübertroffene Sicherheit, Erfassungsgenauigkeit beim Scannen, Kostenersparnis und Tragekomfort.

 

ShortStay® Barcode LabelBand®

  • keine Hard- und Softwareinstallation notwendig
  • der große Etikettenbereich eignet sich für Laser- und beschichtete Thermo-Etiketten
  • das robuste Tyvek Material ist wasserfest, haltbar, stabil ud gleichzeitig leicht und angenehm
  • latexfrei
  • phthalatfrei
  • manipulationsgeschützter Klebeverschluss für mehr Sicherheit
  • die durchsichtige Klebefolie bietet optimalen Schutz vor Reinigungs- und Desinfektionsmitteln und ermöglicht optimales Scannen
  • unterstützt Texte, lineare und 2-D Barcodes, Foto-ID und Grafiken
  • benutzerdefinierter Logoaufdruck auf Wunsch erhältlich
ShortStay® Barcode LabelBand® für Erwachsene

ShortStay® Barcode LabelBand® für Erwachsene

Farbe

Länge

[cm]

Beschriftungsfläche

[cm]

Max. Etikett

[cm]

Stück/VE

Artikel-Nr.

REF

weiß

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240031

3080-11-PDM

blau

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240071

3080-13-PDM

gelb

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240072

3080-14-PDM

rot

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240073

3080-16-PDM

orange

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240074

3080-17-PDM

grün

25,4

7,6 x 2,5

7,3 x 2,2

1000

8M240075

3080-22-PDM

Anwendungsbeschreibung zu ShortStay® Barcode LabelBand®

Ziehen Sie eines der Etiketten von Ihrem A4 Bogen ab.
Ziehen Sie die Schutzfolie ab und kleben Sie die Patienteninformation in den Etikettenbereich.
Kleben Sie die Schutzfolie vorsichtig über das Patientenetikett, indem Sie die Schutzfolie mit dem Finger von links nach rechts glattstreichen, sodass keine Luftblasen entstehen.
Beim Anbringen des Patientenidentifikationsbandes darauf achten, dass es nicht zu eng befestigt wird.
Manipulationsgeschützter Klebeverschluss für mehr Sicherheit.
Das robuste Tyvek Material.