MIDI-Sauger und Doppelsaugrohr nach Vällfors

 

Die Entwicklung des MIDI-Prinzips nach Vällfors für die Saugerspitze ist das Ergebnis umfangreicher praktischer und theoretischer Studien (Literatur auf Anfrage). Dank der 3 Schlitze an der Saugerspitze kann der Sauger direkt auf dem Gewebe platziert werden, ohne sich festzusaugen. Das Absaugen selbst erfolgt durch die seitlichen Schlitze, so dass sich ein trockener und übersichtlicher Operationsbereich ergibt. Zusätzlich unterstützen die ergonomisch geformten Griffe ein präzises Arbeiten. Die weißen Spitzen der Sauger ermöglichen bei tieferen Wunden – im Vergleich zu transparenten Saugern – eine bessere Sicht und Orientierung.

 

MIDI-Spitze
MIDI-Spitze nach Vällfors, einfach gebogen.
Doppelsaugrohr
Doppelsaugrohr nach Vällfors, gerade.

3 Schlitze an der Spitze

  • ermöglichen eine kontinuierlich hohe Saugkapazität
  • gewährleisten ein trockenes, übersichtliches Operationsfeld
  • verhindern ein Festsaugen und Verstopfen

Konstant hohe Saugkapazität

  • beschleunigt die Rückgewinnung der Sicht

Ergonomischer Griff

  • verbessert die Handhabung

Elastische Stabilität des Griffs

  • erlaubt den Einsatz als Hilfsretraktor

8 cm Spitzenlänge bis zur Biegung des Saugers

  • verbessert die Zugänglichkeit zum Operationsfeld
  • vermeidet Sichteinschränkung
Doppelsaugrohr nach Vällfors und MIDI-Sauger nach Vällfors

 

 

MIDI-Sauger nach Vällfors (einzeln, steril verpackt)

Bezeichnung

Ø innen/
außen (mm)

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

26 cm, einfach gebogen

5/6,2

2,0

100

68132

8M040133

26 cm, einfach gebogen

5/6,2

3,5

70

68133

8M040134



 

Doppelsaugrohr nach Vällfors (einzeln, steril verpackt)

Bezeichnung 

Ø innen/
außen (mm)

Schlauch
(m)

Stück/
VE

Ref.-Nr.

Art.-Nr.

31 cm, gerade               

5/6,2

2,0

90

68145

8M040136

31 cm, gerade

5/6,2

3,5

60

68146

8M040137